Aktuelles

 SLR 21 - Neuerscheinung

20. November 2014

In der Reihe "Schriften zum liechtensteinischen Recht" ist ein neuer Band erschienen mit dem Titel:

Der stiftungsrechtliche Informationsanspruch - Eine rechtsvergleichende Analyse nach liechtensteinischem und österreichischem Recht

Mag. Bernhard Motal LL.M., Universitätsassistent am Institut für Zivilrecht der Universität Wien

In Privatstiftungsmodellen nehmen die Begünstigten eine wichtige Rolle im System der Foundation Governance ein. Zentraler Rechtsbehelf der Begünstigten ist ihr Auskunfts- und Informationsanspruch.

Das vorliegende Werk bietet eine tief gehende rechtsvergleichende Analyse dieses Kontrollinstruments. Es zeigt bestehende Unzulänglichkeiten im Kontrollsystem der Stiftung auf und bietet Lösungsvorschläge, wie diese entweder bereits im Wege der Auslegung oder zumindest de lege ferenda beseitigt werden können.

Der Autor gibt zunächst einen Überblick über das System der Foundation Governance liechtensteinischer und österreichischer Stiftungen. Anschliessend werden die verschiedenen Begünstigtenkategorien näher erläutert und untersucht, welchen Begünstigten der Informationsanspruch zusteht, für welchen Zeitraum dies der Fall ist und auf welche Tatsachen und Geschehnisse sich der Informationsanspruch erstreckt.

Bei der Beantwortung dieser Fragen wird der Bedeutung des Informationsanspruchs für eine effiziente Governance der Stiftung im besonderen Masse Rechnung getragen. Dabei werden stets Lösungen angestrebt, die die Interessen aller Beteiligten abwägen.

• 115 Seiten

• CHF 69.- , inkl. MwSt.

• ISBN 978-3-906264-88-2

Sie können dieses Buch direkt beim Verlag (+423 238 11 66) oder in unserer Buchhandlung erwerben (+423 238 11 55 in Schaan bzw. +41 81 750 62 82 in Buchs/SG).

POOL-Entscheidungen freigeschaltet

21. August 2014

Mit heutigem Datum haben wir den Zugang zu weiteren 186 Entscheidungen freigeschaltet, welche bisher nur jener Gruppe von Abonnenten zugänglich waren, die sich am Entscheidungspool beteiligt hatten. Diese Bindungsfrist ist nun abgelaufen.

Die Entscheidungen sind natürlich mit einem Leitsatz und den entsprechenden Gesetzesstellen ausgestattet, als Quelle ist Pool angegeben. 

Es kann vorkommen, dass die eine oder andere Entscheidung auch auf einem anderen Weg (z.B. in der LJZ) zusätzlich publiziert wurde. Wir haben beide im System belassen.

Rechtportal - Neue Startseite

23. April 2014

Sehr geehrte Abonnentinnen und Abonnenten,

wir haben per 23. April die Startseite des Rechtportals ein wenig verändert. Allgemeine Informationen sind nun besser strukturiert und somit schneller zugänglich.

Auch innerhalb der Anwendung gab es die eine oder andere Verbesserung. Vor allem bei den Entscheidungen gibt es auf Wunsch einiger Anwender zusätzliche Schaltflächen, um die Suche nach Entscheidungen noch leichter zu machen.

Wir sind Ihnen für Hinweise dieser Art sehr dankbar und versuchen, diese auch rasch umzusetzen.

Wir hoffen, dass Sie sich mit der etwas geänderten Menüstruktur schnell zurecht finden und stehen natürlich gerne für weitere Anregungen zur Verfügung.

Schaan, 23. April 2014